Created with Sketch.

19. Feb 2021 | Pflege zu Hause

Praxiswissen für Angehörige

Gerade in der häuslichen Pflege ist die Wundversorgung eine besondere Herausforderungen. Praxisnahe Tipps und verständliche Videos erleichtern den Angehörigen ihre Aufgabe.


Zu diesem Themen haben wir für Sie Video-Tutorials zusammengestellt:

Video

Unterstützung der Wundheilung

Tipps zur Wundversogung zuhause
In diesem Video geht es um Tipps, wie die Wundheilung unterstützt werden kann. Ist eine Person von einer akuten und chronischen Wunde betroffen, liegt die Aufmerksamkeit oft ausschließlich auf der Wundversorgung selbst. Allerdings spielen bei der Wundheilung viele weitere Faktoren eine Rolle. In diesem Video erklärt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, wie sich die Wundheilung unterstützen lässt und zeigt wie wichtig Faktoren wie z.B. eine angemessene Ernährung oder das soziale Miteinander sind.

Video

Arten von Wundverbänden

Tipps zur Wundversogung zuhause
In diesem Video werden die gängige Arten von Wundverbänden zur Versorgung von akuten und chronischen Wunden vorgestellt. Bei der Versorgung von akuten und chronischen Wunden kann auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Wundauflagen zurückgegriffen werden. Grundsätzlich wird zwischen der traditionellen und der modernen Wundversorgung unterschieden. Bei der traditionellen Wundversorgung wird die Wunde möglichst trocken versorgt. Bei der modernen Wundversorgung wird unter dem Verband ein feuchtes und heilungsförderndes Wundklima erhalten. In diesem Video gibt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, einen Überblick über die gängigen Arten von Wundauflagen für beide Versorgungsvarianten.

Video

Vorbereitung eines Verbandswechsels

Tipps zur Wundversorgung zuhause
Imn diesem Video wird die Vorbereitung eines Verbandwechsels dargestellt. Bei der Versorgung von Wunden ist der Verbandwechsel ein wichtiger und häufig wiederkehrender Moment. Mit der richtigen Vorbereitung lässt er sich jedoch auch im häuslichen Umfeld hygienisch und patientenfreundlich durchführen. In diesem Video erklärt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, wie der Verbandwechsels optimal vorbereitet werden kann. Bitte beachten: Das Entfernen oder Wechseln eines Wundverbands sollte immer nur nach Absprache mit dem Pflegedienst oder dem jeweiligen Arzt erfolgen.

Video

Das Abnehmen eines Wundverbandes

Tipps zur Wundversorgung zuhause

In diesem Video wird die korrekte Entfernung eines Wundverbandes gezeigt. Die Abnahme eines Wundverbands stellt Patienten und pflegende Angehörige oft vor eine ungewohnte Herausforderung. In diesem Video zeigt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, wie sich eine getragene Wundauflage professionell und sicher abnehmen lässt. Bitte beachten: Das Entfernen oder Wechseln eines Wundverbands sollte immer nur nach Absprache mit dem Pflegedienst oder dem jeweiligen Arzt erfolgen.

Video

Das Anlegen eines Wundverbandes

Tipps zur Wundversorgung zuhause
In diesem Video geht es um das Anlegen eines neuen Wundverbandes. Ob bei einer akuten oder bei einer chronischen Wunde – Wundauflagen sollten immer mit Sorgfalt und unter hygienischen Bedingungen angelegt werden. In diesem Video zeigt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, die richtige Vorgehensweise bei der Applikation einer neuen Wundauflage. Bitte beachten: Das Entfernen oder Wechseln eines Wundverbands sollte immer nur nach Absprache mit dem Pflegedienst oder dem jeweiligen Arzt erfolgen.

Video

Eigenschutz bei der Pflege zu Hause

Tipps zur Wundversorgung Zuhause

In diesem Video geht es um den Eigenschutz bei der Pflege zu Hause. Die häusliche Pflege kann sowohl mental als auch körperlich eine große Herausforderung sein. In diesem Video erklärt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, wie es pflegenden Angehörigen gelingt, gesundheits- und körperschonend vorzugehen.

Video

Lagerungstechniken zur Dekubitus-Prophylaxe

Tipps zur Wundversogung zuhause

In diesem Video geht es um den Eigenschutz bei der Pflege zu Hause. Die häusliche Pflege kann sowohl mental als auch körperlich eine große Herausforderung sein. In diesem Video erklärt Myriam Seifert, Pflegerische Leitung im Comprehensive Wound Center des UKE Hamburg, wie es pflegenden Angehörigen gelingt, gesundheits- und körperschonend vorzugehen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren!

Blutgefäße

09. Mrz 2021 | Wundversorgung aktuell

Zeitschrift Haeusliche Pflege

01. Mrz 2021 | Fachzeitschriften

19. Mrz 2021 | Tipps & Tricks

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login