Gerhard Schröder

Direktor der Akademie für Wundversorgung // Journalist // Lehrer für Pflegeberufe // Gründungsmitglied ICW e.V.; Beiratsmitglied ICW e.V.. // Fachreferent und Fachautor
Gerhard Schröder

Werdegang

  • Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Lehrer für Pflegeberufe, Pflegedienstleiter
  • Ausgebildeter Print Journalist (München und Berlin), PR-Berater (DAPR Berlin)
  • Studium Erziehungswissenschaft, Psychologie und Philosophie (bis zum Hauptstudium)
  • Ausbildung in QM (DGQ)
  • Beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit chronischen Wunden, Schwerpunkt Dekubitus
  • Ist Mitglied der Expertengruppe „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ (DNQP)
  • Hat 1995 die Initiative Chronische Wunden mitgegründet
  • Mehrere Lehraufträge und Curriculumentwicklungen im Bereich pflegerischer Themen an Fachhochschulen und Universitäten (Witten, Salzburg, Jena)
  • Insgesamt 14 Fachbücher im pflegerischen Bereich (Autor und Herausgeber)
  • Leitet seit 1999 die Akademie für Wundversorgung in Göttingen

Expertise

  • Krankenpflege
  • Anästhesie und Intensivpflege
  • Chronische Wunden und Dekubitus
  • Ausbildung
  • Currciculumentwicklung

Kurse im Online-Rezertifizierungsprogramm

  • Warum gibt es immer noch Dekubitus?
Schroeder_Dekubitus

WUNDCAMPUS-Kurse von Gerhard Schröder

Hier gelangen Sie zum Kurs von Gerhard Schröder